Direkt zur Suche Direkt zur alphabetischen Liste Direkt zum Inhalt der Website Direkt zu den Seitenoptionen
CDC-Startseite

H1N1 2009-Grippe

Neuer Inhalt auf Englisch wird der englischen Version dieser Website regelmäßig hinzugefügt. Um eine genaue und konsistente Übersetzung sicherzustellen, wird jeder der englischen Version hinzugefügte oder aktualisierte Inhalt auf dieser Seite bis zur Übersetzung (in der Regel innerhalb von 24 Stunden) vorübergehend auf Englisch dargestellt. Bitte rufen Sie uns unter 1-800-CDC-INFO an, wenn Sie Fragen zur H1N1 2009-Grippe haben, die nicht auf dieser Website beantwortet wurden. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld.

Zur englischen Version dieser Website

This website is archived for historical purposes and is no longer being maintained or updated. For updated information on the current flu season, see the CDC-Website zur saisonalen Grippe.

Website zuletzt aktualisiert 11. August 2010, 1:00 PM ET

Aktuelle Situation

Karte über Grippefälle in den USADer in den USA aufgrund der H1N1 2009-Grippe ausgerufene Notfall der öffentlichen Gesundheit ist am 23. Juni 2010 abgelaufen. Am 10. August 2010 erklärte der für internationale Gesundheitsvorschriften verantwortliche International Health Regulations-Krisenstab (IHR) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) die globale H1N1 2009-Pandemie für beendet. Informationen zur Reaktion der CDC auf die H1N1 2009-Pandemie finden Sie unter Die H1N1 2009-Pandemie: Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse von April 2009 bis April 2010.  International sind H1N1 2009-Viren zusammen mit saisonalen Grippeviren in vielen Teilen der Welt weiterhin im Umlauf. Es ist wahrscheinlich, dass sich der H1N1 2009-Virus noch mehrere Jahre lang verbreiten wird, ähnlich einem saisonalen Grippevirus.

Weitere Informationen zu zurückliegenden Aktualisierungen zu H1N1 »

Schutzimpfung

Die CDC empfehlen eine jährliche Grippeschutzimpfung als erste und wichtigste Maßnahme zum Schutz gegen die Grippe. Der US-amerikanische Impfstoff für die saisonale Grippe 2010/2011 wird Schutz gegen ein H3N2-Virus, ein Influenza B-Virus und das H1N1 2009-Virus bieten, das im letzten Jahr aufgetreten ist und die erste globale Pandemie seit mehr als 40 Jahren ausgelöst hat. Zudem war es für zahlreiche Erkrankungen, Krankenhausaufenthalte und Todesfälle verantwortlich. Impfstoff für die Saison 2010/11 wurde bereits von den Herstellern ausgeliefert und die CDC empfehlen allen Personen ab einem Alter von 6 Monaten, sich für die kommende Saison 2010/2011 impfen zu lassen, sobald der Impfstoff verfügbar ist.



 

Was Sie tun können, um gesund zu bleiben

  • Lassen Sie sich gegen die saisonale Grippe und die H1N1 2009-Grippe impfen. Eine Impfung ist der beste Schutz, den wir gegen die Grippe haben. Die CDC empfehlen nun allen Personen, sich gegen die H1N1 2009-Grippe impfen zu lassen. Die Impfstoffe zum Schutz vor H1N1 2009 stehen in großem Umfang zur Verfügung. Die Bestände an saisonalem Impfstoff können begrenzt sein. Informationen zu Impfstoffen
  • Die Grippe wird hauptsächlich von Person zu Person übertragen, nämlich durch Husten oder Niesen infizierter Personen.
  • Ergreifen Sie alltägliche Maßnahmen, um gesund zu bleiben.
    • Bedecken Sie Ihre Nase und Ihren Mund mit einem Taschentuch, wenn Sie husten oder niesen. Werfen Sie das Taschentuch nach der Verwendung in den Mülleimer.
    • Waschen Sie Ihre Hände häufig mit Wasser und Seife. Wenn Wasser und Seife nicht verfügbar sind, verwenden Sie eine Handlotion auf Alkoholbasis.
    • Vermeiden Sie es, Ihre Augen, Ihre Nase und Ihren Mund zu berühren. Bakterien verbreiten sich auf diese Weise.
    • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie krank sind. Die CDC empfehlen, dass Sie von der Arbeit oder von der Schule zu Hause bleiben und den Kontakt zu anderen Personen auf das Nötigste beschränken, um diese nicht anzustecken.
  • Befolgen Sie die Hinweise für öffentliche Gesundheit in Bezug auf die Schließung von Schulen, Vermeidung von Menschenmengen und andere Maßnahmen zur Einschränkung sozialer Kontakte.
  • Bleiben Sie auf dem Laufenden. Diese Website wird aktualisiert, sobald neue Informationen zur Verfügung stehen.
  • Rufen Sie uns unter 1-800-CDC-INFO an, um weitere Informationen zu erhalten.
 
Kontakt:
  • Centers for Disease Control and Prevention
    1600 Clifton Rd
    Atlanta, GA 30333
  • 800-CDC-INFO
    (800-232-4636)
    TTY: (888) 232-6348
  • Contact CDC-INFO
USA.gov: Das offizielle Webportal der US-RegierungGesundheitsministerium der Vereinigten Staaten
Centers for Disease Control and Prevention   1600 Clifton Rd. Atlanta, GA 30333, USA
800-CDC-INFO (800-232-4636) TTY: (888) 232-6348 - Contact CDC–INFO
Verzeichnis A - Z
  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z
  27. #